Grundschule Wendlandstraße

Wendlandstr. 4, 30419 Hannover - 0511/ 16840658 - Fax: 0511/ 16848970 - GSWendlandstrasse@hannover-stadt.de

Schulobst Niedersachsen


Gesunde Ernährung ist schon lange ein wichtiges Thema, an das unsere Grundschulkinder im Unterricht herangeführt werden. Kinder werden in der Schule stark gefordert. Das verbraucht reichlich Energie. Mit einem gesunden Schulfrühstück werden verbrauchte Reserven wieder aufgefüllt.

Ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung ist für das Wachstum und für den Lernerfolg von Kindern unerlässlich, das belegen zahlreiche Studien. Das europäische Schulobst und  -gemüseprogramm bietet unserer Schule seit 2014 jede Woche kostenfrei frisches, saisonales Bio-Obst und Bio-Gemüse.

An jedem Montag bringt der Lieferant vom Bioland-Betrieb Kampfelder-Hof aus Hemmingen für jede Klasse eine Obst- und Gemüsekiste. In den Frühstückspausen erhält so jedes Kind eine regelmäßige Extraportion Vitamine und Mineralstoffe. Ganz nebenbei wird ein positives Ernährungsverhalten im Schulalltag gefördert. Gesundheitsförderung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schulprogramms. Das Schulobst- und Gemüseprogramm ergänzt unser Programm um einen weiteren Baustein. Neben in der Regel bekannten Sorten wie Äpfeln, Bananen, Möhren, Tomaten, Birnen werden gelegentlich auch weniger bekannte Lebensmittel wie Mairübchen, Kohlrabi oder Mango angeboten. Die Kinder lernen die bunte Vielfalt der Obst- und Gemüsearten kennen.

 

     

Weitere Informationen findet man im Internet unter EU-Schulobst- und Gemüseprogramm in Niedersachsen.

J. Güntner